Sichere Dir dein Rhetorican-Buch: Rhetorican - Der Weg zu einem besseren Redner

Das größte Gehemnis einer guten Rede, eines guten Vortrags und einer guten Präsentation oder auch eines guten Gesprächs ist ... dass es Dir Freude bereitet und Spaß macht. Du diesen Moment genießt. Im Moment aufgehst, so sehr darauf fokussiert bist, dass Dir nur weniger oder keine anderen Gedanken aufkommen, als Dich selbst zu zeigen und der Wille, deine Inhalte zu vermitteln. So in der Situation zu leben, dass Du deinen Zuhörern solch eine Spannung bereitest, wie sie sie nur während eines spannenden Films oder Theaterstücks verspüren.

Dies mag vielleicht vom Grundgedanken her jetzt nichts Neues für Dich sein, doch solltest Du mit diesem Gedanken an die Vorbereitung deiner nächsten Rede gehen. Und vor allem, kurz bevor Du deine nächste Rede hältst oder das nächste Gespräch führst.

Doch das ist alleine nicht genug. Es reicht nicht aus, dass Du Dich mit diesen Gedanken füllst und dies verstanden hast, sondern Du musst dies, was gerade hier beschrieben steht, auch leben. Nur wenn Du es lebst, kannst Du es auch ausdrücken und die Freude und Spannung auf dein Publikum übertragen.

Dies kannst Du nur, wenn Du in deinem Element bist. Und dass Du es schaffst, während eines Gesprächs und vor allem während einer Rede/Präsentation oder wie auch immer Du es nennen magst, wenn Du vor einer Gruppe vor Menschen sprichst, gleichgültig, ob es drei oder dreißig oder dreihundert Personen sind, vor denen Du sprichst, in deinem Element zu sein, musst Du geübt haben. Dabei reicht die alleinige Vorbereitung dieser speziellen Rede nicht aus, sondern Du musst deine Rhetorik insgesamt sooft geübt haben, dass Du nicht mehr daran denkst, wie Du bei den anderen ankommst. Dass Du keine Angst mehr davor hast, etwas Dummes zu tun oder zu viele Ähms zu sagen oder ob Du von allen anderen gemocht wirst. Dass Du so selbstbewusst genug bist bzw. es Dir antrainiert hast, so selbstbewusst genug zu werden, dass Du Dich ganz und gar alleine darauf konzentrieren kannst, etwas in deinem Zuschauer hervorzurufen. Dies kann in einer einfachen Präsentation auch "nur" sein, dass alle deine Inhalte mit Aufmerksamkeit und Freude verfolgen. Das kann in einem Business-Meeting sein, die Kollegen oder den Chef von etwas zu überzeugen oder einfach zu zeigen, dass Du ein selbstbewusster Mensch bist, dem man Aufgaben anvertrauen kann. Oder eine tolle Hochzeits- oder Geburtstagsrede zu halten, die allen in schöner Erinnerung bleibt und das Herz berührt. All diese Dinge kannst Du nur erreichen, wenn Du in Dir so gefestigt bist, dass es Dir selbst Freude bereitet, die Rede zu halten und noch mehr Freude darin verspürst, den Grund - also zum Beispiel tolle und schöne Emotionen in einer Hochzeitsrede zu erzeugen - deiner Rede an das Publikum weiterzugeben.

Dieses Verlangen während deiner Rede zu haben, die all das Tolle vermittelt, was Du in deiner Rede ausdrücken möchtest, erreichst Du durch die Aneignung von gar nicht zu viel theoretischem Wissen, aber vor allem durch Übung. Deswegen ist unser Rhetorik-Portal Rhetorican auch so aufgebaut, dass Du mit Spaß deine Rhetorik praktisch trainieren kannst. Zudem ist auch unser Rhetorik-Trainings-Buch Rhetorican - Der Weg zu einem besseren Redner erschienen, das Dir die wichtigsten theoretischen Inhalte vermittelt, aber Dich vor allem praktisch üben lässt, sodass Du Dich wirklich zu dem Redner entwickelst, der Du schon immer sein wolltest.

In unseren Kursen auf Rhetorican oder in unserem Buch gehen wir auch darauf ein, wie Du mit Lampenfieber besser umgehen kannst und Lampenfieber sogar dafür nutzen kannst, dass Du eine bessere Rede hältst. Unser Buch oder auch unsere Rhetorik-Plattform ist nichts, was Dich nur in der Theorie weiterbringt, sondern es soll eines erreichen: Deinen Fortschritt in deiner Rhetorik, in deinen Gesprächen, in deinen Vorträgen, Präsentationen und Reden durch angeleitete Übungen, die Dich schnell und effektiv besser werden lassen.

Wichtig ist vor allem eines, wenn Du mit deiner nächsten Rede zufrieden sein sollst: Du hattest Spaß während deines Vortrags gehabt. Denn wenn Du selbst Spaß hattest, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Du dieses Gefühl auch auf deine Zuschauer übertragen hast.

Newsletter Anmeldung

Erhalte wertvolle News & Tipps per Email

submit popup icon

Vielen Dank für Dein Interesse.

Du bist jetzt zum Newsletter angemeldet!

book icon 14 Tage unverbindlich & kostenlos testen!

Unsere Partner

AZAV akkreditiert

socialcert icon

Vielleicht kennt ihr uns von:

zeitjung icon regio tv icon consulting meurer icon tfu icon startup bw icon